Die Damen und Herren von ZehnZweiVier haben mich in den vergangenen Monaten irgendwann so weit gehabt, dass ich mir das Werk dieses Donald Glovers a.k.a. Childish Gambino mal näher angesehen habe. Mit seinem Comedy-Oevre kam ich sehr gut klar. Community ist gut, ohne Zweifel. Sein Rap-Output? Hm…damit bin ich nicht so richtig warm geworden. Schien mir alles ’n bisschen thematisch & künstlerisch sehr einseitig. Egal. Sein neues Album „Awaken My Love“ (alle Tracks gibt’s übrigens auch hochoffiziell bei Youtube) ist wahnsinnig gut.

Und diese Performance ist auch einfach nur „bold“ (sorry, gibt kein deutsche Wort dafür, das besser passt). Prince ist tot. Lang lebe Prince!